Skip to main content

Jean-Luc Bannalec

über Jean-Luc Bannalec

Jean-Luc Bannalec ist ein Pseudonym von Jörg Bong. Er wurde 1966 in Bad Godesberg, Deutschland, geboren. Jörg ist ein deutscher Verleger der mit seiner Familie in Deutschland und Frankreich lebt. Da sein Vater Franzose ist und seine Mutter deutsche, fühlt er sich mit beiden Ländern eng verbunden. Aus seiner erfolgreichen Reihe des „Kommissar Dupin“ wurden bereits die ersten drei Bände verfilmt.

Reihenfolge (Serie): Kommissar Dupin

2012 – Bretonische Verhältnisse * (Band 1)
2013 – Bretonische Brandung * (Band 2)
2014 – Bretonisches Gold * (Band 3)
2015 – Bretonischer Stolz * (Band 4)
2016 – Bretonische Flut * (Band 5)
2017 – Bretonisches Leuchten * (Band 6)
2018 – Bretonische Geheimnisse * (Band 7)
2019 – Bretonisches Vermächtnis * (Band 8)

Die Hörbücher sind in sich abgeschlossen. Man muss sie nicht in der richtigen Reihenfolgen hören, man kann auch quer einsteigen. Die Krimis spielen dort wo man gerne Urlaub machen möchte, in der Bretagne. Es gibt sogar Blogs die auf den Spuren Dupins wandeln und die Schauplätze auf einer Karte anzeigen.



Interview mit Sprecher Gerd Wameling der Serie Kommissar Dupin – Jean-Luc Bannalec