Skip to main content

Nicola Förg

über Nicola Förg

Nicola Förg ist gebürtige Oberallgäuerin. Sie hat Germanistik und Geografie studiert und ist sehr Umwelt interessiert. Einige ihrer Bücher sind daher auch für ihr Engagement in Tier- und Umweltschutz ausgezeichnet. Zur Zeit lebt sie auf einem Hof in Prem am Lech.

Reihenfolge (Serie): Kommissar Weinzirl

2003 – Schussfahrt (Band 1)
2003 – Funkensonntag (Band 2)
2004 – Kuhhandel (Band 3)
2005 – Gottesfurcht (Band 4)
2006 – Eisenherz (Band 5)
2007 – Nachtpfade (Band 6)
2008 – Hundsleben (Band 7)
2010 – Markttreiben (Band 8)
2013 – Donnerwette (Band 9)
2017 – Heimatherz (Band 10)

Wir empfehlen die Bücher in der Reihenfolge nach wie oben aufgeführt zu lesen. Wer quer einsteigt läuft in die Gefahr einige Details aus früheren Büchern verraten zu bekommen.

Reihenfolge (Serie): Kommissarin Irmi Mangold Serie (Alpen-Krimi)

2009 – Tod auf der Piste (Band 1)
2010 – Mord im Bergwald (Band 2)
2011 – Hüttengaudi (Band 3)
2012 – Mordsviecher (Band 4)
2013 – Platzhirsch (Band 5)
2014 – Scheunenfest (Band 6)
2016 – Das stille Gift (Band 7)
2017 – Scharfe Hunde (Band 8)
2018 – Rabenschwarze Beute (Band 9)
2019 – Wütende Wölfe (Band 10)
2020 – Flüsternde Wälder (Band 11)

hier die Hör-Bestseller von Nicola Förg


Flüsternde Wälder – Nicola Förg

ab 13,29 € 15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Wütende Wölfe – Nicola Förg

ab 6,99 € 14,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Nicola Förg im Interview