Skip to main content

Marta schläft – Romy Hausmann

(3 / 5 bei 1 Stimme)

Preisvergleich

8,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. August 2020 21:13
nsehen *
ebook.de

11,59 € 15,59 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. August 2020 21:13
Preis Check
Autor
Genre
Sprecher,
Länge9 Std. und 12 Min.
Datum17.04.2020

Ein tief unter die Haut gehender Psychothriller über Schuld, Vergeltung und die Frage, ob ein Täter je wieder frei sein kann


Beschreibung

Es ist Jahre her, dass man Nadja für ein grausames Verbrechen verurteilt hat. Nach ihrer Haftentlassung wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ein normales Leben zu führen. Doch dann geschieht ein Mord. Und den wollen die Täter ungeschehen machen. Oder jemanden finden, den man in einem Gerichtsverfahren rechtskräftig verurteilen kann. Ein abgelegenes Haus wird zum Schauplatz eines bizarren Spiels? denn Nadjas Vergangenheit macht sie zum perfekten Opfer. Und zur perfekten Mörderin …

Hörprobe


Rezensionen

Kommentare

Uwe 15. Juli 2020 um 11:47

Ich habe Marta schläft als Hörbuch gehört, über einen Zeitraum von 2-3 Wochen.
Um es vorweg zu nehmen, dieses Hörbuch gehört zu den wenigen, bei denen ich den Anfang, in diesem Fall die erste Stunde noch mal gehört habe.

zum Inhalt:
Das Hörbuch beginnt mit einer Nebenhandlung, die mit dem Mordfall nur am Rande etwas zu tun hat. Die Hauptperson ist Nadja, die man wegen eines grausamen Verbrechens zu sieben Jahren Jugendstrafe verurteilt hat. Nach ihrer Strafe, arbeitet sie in einer Kanzlei. Sie wird allerdings noch psychisch betreut. Als nun ein neuer Mord geschieht wird sie als ideales Opfer auserkoren. Naiv und unbedarft fällt ihr viel zu spät auf, dass sie auf eine gemeine Hinterlist hereingefallen ist. Wird sie es schaffen sich aus dieser Intrige zu befreien?

meine Meinung:
Den Klappentext habe ich nicht gelesen und wusste deswegen auch nicht um was es geht. Das hätte ich besser getan, denn ohne dieses Wissen ist der Anfang ziemlich verwirrend. Die Erzählstränge wechseln sich oft ab und springen auch in der Zeit vor und zurück. Wenigstens wird vor jedem Kapitel angesagt, um was und wen es geht oder in welcher Zeit der Plot spielt.
Normalerweise versuche ich immer mit zu ermitteln, wer denn nun der Mörder ist. Dazu kommt man hier nicht. Hier versucht man eher den roten Faden zu finden. Man stellt sich die Frage, welche Person gehört nun zu welcher Handlung? Mit dem Ende war ich dann auch nicht so ganz zufrieden. Denn das war mir im Gegenzug zu der ganzen Inszenierung einfach zu trivial.

Hörbuchsprecher:
Matthias Koeberlin hat eine tolle Stimme die er gekonnt in Szene setzt. Er liest betont und der jeweiligen Stimmung angepasst. Inka Löwendorf hat den größeren Part in diesem Hörbuch. Sie liest alle Frauenstimmen und das macht sie wirklich fabelhaft. Die beiden Hörbuchsprecher haben mir wirklich sehr gut gefallen. Sie sind perfekt für diesen Psychothriller.

Fazit:
Der Aufbau des Buches ist für ein Hörbuch sehr anstrengend. Dem ständigen Wechsel von Vergangenheit, Gegenwart und den Briefen zwischendurch zu folgen ist sehr mühselig. Um den Überblick nicht zu verlieren muss man sich sehr konzentrieren. Man ist mehr damit beschäftigt die einzelnen Puzzleteile zu einem ganzen zusammenzusetzen, als dass man dem Verlauf der Geschichte folgen kann. Das hat mir leider nicht gefallen.

Bewertung:
Wenn der Aufbau des Hörbuches nicht so vertrackt gewesen wäre, hätte ich dem Hörbuch 4 Sterne gegeben. So allerdings war es kein flüssiger Hörgenuss. Daher vergebe ich nur 3 Sterne.

Das Hörbuch wurde uns von Hörbuch Hamburg als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dafür vielen Dank.


Neue Rezension verfassen oder Hörbuch bewerten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*



Preisvergleich

ShopPreis

8,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. August 2020 21:13
Jetzt bei Amazon ansehen
ebook.de

11,59 € 15,59 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. August 2020 21:13
Jetzt bei eBook.de - Hörbücher ansehen

ab 8,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 10. August 2020 21:13