Skip to main content

Trauma – Kein Entkommen. – Christoph Wortberg

(4 / 5 bei 1 Stimme)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

15,49 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2021 02:14
kaufen *

19,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2021 02:14
Ansehen *
Hugendubel Logo

19,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2021 02:14
Ansehen *
Autor
Genre
Region
Sprecher,
Serie
Länge10 Std. und 42 Min.
Datum19.02.2021

Katja Sands erster Fall


Beschreibung

Zwei Tote, der eine ertrunken in einem See, der andere erstickt in einem Kühlschrank. Die Parallelen zwischen den Fällen sind frappierend: Beide Opfer waren schwer traumatisiert und sind unter Umständen gestorben, die an das traumatisierende Erlebnis aus ihrer Vergangenheit erinnern. Handelt es sich wirklich um Suizide, wie es die Obduktionen und der Psychoanalytiker Dr. Hanning nahelegen? Hauptkommissarin Katja Sand hat ihre Zweifel. Als sie auf einen vertuschten Skandal der Bundesmarine stößt, läuten bei ihr alle Alarmglocken. Der Druck von oben wächst. Was sie noch nicht weiß: Der Fall wird sie weit über die eigenen Grenzen führen …

Hörprobe<7h2>


Rezensionen

Kommentare

Uwe 9. März 2021 um 08:35

Als Hörbuch gehört. 8 Tage habe ich für die 10 Stunden und 42 Minuten
gebraucht. Ein richtiger Pageturner würde ich sagen.

Es ist der Auftakt einer Trilogie mit der Ermittlerin Katja Sands.
Anhand des Titels würde man vermuten, dass, es sich um einen Psycho-Thriller
handelt. Meiner Meinung nach ist es allerdings keiner. Die Hintergründe der
Morde haben es jedoch mit einem oder mehreren Traumatas zu tun.

Um es vorweg zu nehmen, auch in diesem Krimi gibt es einen Nebenstrang
der zusätzlich zu der Mordermittlung auch auf die privaten Angelegenheiten der
alleinerziehenden Münchner Mutter eingeht. Normalerweise decken die
Nebenstränge 10-20 Prozent des Plots ab. Hier jedoch bekommt der
Nebenstrang viel mehr Raum, sehr viel mehr. Gefühlt sind es 60% Privat
und 40% Mordermittlung. Ich mag dies sehr und es ist wirklich
unterhaltsam, es hat mich gar nicht gestört.

Katja Sands hat auch ein Trauma das sie noch nicht bewältigt hat. Leider
wird dies nur kurz angeschnitten und ihre Angehörigen müssen darunter leiden.
Auf die Ursache des Traumas wird nicht eingegangen, dies kommt
vielleicht noch in einem der nächsten Bände.

Kommen wir zum Fall: Katja ermittelt in einem Suizid. Sie und die
Angehörigen wollen nicht Recht daran glauben. Bei der Ermittlung, stößt
sie auf ein Motiv, welches ein Beweggrund für einen Mord und nicht für
Selbstmord spricht. Außerdem gibt es noch einen Toten. Die Todesursache ist
eine ganz andere, jedoch gibt es Parallelen. Sie ist beharrlich und gibt
nicht auf. Dem Mörder kommt sie immer näher und begibt sich selbst in
Gefahr.

Das Hörbuch ist kurzweilig und spannend. Die Dialoge mir ihrem Kollegen
lustig. Das hat mir sehr gut gefallen. Alle Charaktere sind sehr gut
gezeichnet, bis auf Katja selbst die mir sehr verschlossen vorgekommen ist.

Hörbuchsprecherin Julia Nachtmann ist die richtige Wahl. Sie hat gefiel mir sehr
gut Christoph Wortberg, spricht auch einen Charakter. Ihn fand ich nicht so
gut. Er nimmt auch nur einen kleinen Teil des Romans ein.

Das Hörbuch erhält von mir 4 Sterne und ich werde mir auch den nächsten
Fall anhören. Denn das Hörbuch endet mit einem Kliffhanger.

Das Hörbuch wurde uns von „Der Audio Verlag“ als Rezensionsexemplar zur
Verfügung gestellt. Dafür vielen Dank.


Neue Rezension verfassen oder Hörbuch bewerten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*



Preisvergleich

ShopPreis

15,49 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2021 02:14
Jetzt bei Amazon kaufen

19,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2021 02:14
Jetzt bei %s ansehen
Hugendubel Logo

19,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2021 02:14
Jetzt bei Hugendubel.de ansehen

ab 15,49 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2021 02:14